Tradition. Norddeutsch. BRIX.
Produktqualität aus Schleswig-Holstein

Ein aus Norwegen importierter Anbaubeetpflug (Kyllingstad) war 1975 das erste verkaufte Gerät der Firma BRIX aus Mohrkirch. Spezialisiert auf Bodenbearbeitungsgeräte kamen in den folgenden Jahren immer neue und eigene Produkte hinzu.
Die erste Scheibenegge „BRIX Stein-Gigant“ verließ 1985 das Werk und war der Anfang einer langen Erfolgsgeschichte.


brix-scheibeneggen

1975

Mit der Gründung der Wilhelm Chr. Brix GmbH durch den Landwirt Wilhelm Christian Brix und seiner Frau Hannelore wird der Grundstein für die norddeutsche Erfolgsgeschichte in Mohrkirch gelegt. Langjährige Praxiserfahrungen und ein gutes Händlernetz sorgen für positive Verkaufserfolge.  

1977

Der Abriss der vorhandenen landwirtschaftlichen Halle und der anschließende Neubau des Bürotraktes und einer ersten Lager- und Montagehalle mit einer Größe von 500 Quadratmetern ebnen den Weg für mehr Wachstum. Die per Wagon an den Bahnhof Mohrkirch gelieferten Pflüge werden nun vor Ort komplett montiert. 

1980

Die immer größeren Verkaufszahlen erfordern einen weiteren Bauabschnitt. Eine große Fertigungshalle von 1500 Quadratmetern entsteht auf einer ehemals landwirtschaftlich genutzten Fläche. Der erste eigene 7,5 Tonnen LKW wird angeschafft. Die Maschinen können somit Zeitnah geliefert werden.

1985

In einem weiteren Bauabschnitt wird die dritte Halle mit einer Größe von 1500 Quadratmetern errichtet. Gleichzeitig wird der komplette Hofplatz Schwerlastverkehrsgerecht gepflastert und ein 40 Tonnen LKW mit eigenem Kran wird angeschafft.

1988

Durch das immer größer werdende Ersatzteilaufkommen ist der Umbau des Ersatzteillagers nötig. Alle Verschleiß- und Ersatzteile werden nun zentral an einem Ort gelagert um einen schnellen Versand zu gewährleisten! Gleichzeitig wird das Büro der Buchhaltung und das des Lageristen umgebaut.  

1991

Lars Christian Brix, Sohn des Firmengründers und ausgelernter Maschinenbauer tritt in die Firma ein. Nach erfolgreicher Weiterbildung zum Maschinenbaumechanikermeister 1994 übernimmt er das Verkaufsgebiet Schleswig-Holstein Süd.  

2001

Der Firmengründer Wilhelm Christian Brix verstirbt nach kurzer Krankheit. Nach einer Umstrukturierung erfolgt die Übernahme durch Lars Chr. Brix.

2003

Es folgt die Einführung eines neuen Warenwirtschaftssystems (Microsoft Navision). Die Steuerung der Ersatzteilversorgung und der Fertigungsprozesse wird hierdurch deutlich optimiert.  

2008

Mit der Teilnahme an der Agromek in Herning/Dänemark soll das Exportgeschäft gestärkt werden. Einige interessante Kontakte werden geknüpft und erste Geschäfte ins Baltikum getätigt. Zudem ist die Lars Chr. Brix GmbH seit Jahren regelmäßig auf der Agritechnica in Hannover , sowie diverser regionaler Messen, wie z.B. der Norla in Rendsburg, vertreten. 

2013

Inzwischen ist das Unternehmen international tätig. Die BRIX Bodenbearbeitungsmaschinen bearbeiten unter anderem auch österreichische, englische, bulgarische und mongolische Böden.  

2014

Mit der Überarbeitung des gesamten Designs im Printbereich hat die Lars Chr. Brix GmbH ein neues, modernes Aussehen erlangt. An der Farbgebung Rot und Gelb, sowie am Logo werden keine Veränderungen vorgenommen – zu groß ist der Wiedererkennungswert. Aber durch schwarzgrundige Preislisten und Produktblätter und einen moderneren Stil fallen die neuen, hochwertigen Prospekte sofort ins Auge.  


brix-scheibeneggen

firmengruender-wilh-chr-brix-mit-ehefrau-hannelore-und-mitarbeiter-guenter-hensen-vor-dem-bueroneubau
anbaubeetpflug-im-ersteinsatz-
agromek-06-07-stand-
bau-halle-3-1985-
beetpfluege-im-lager-mohrkirch-
studieren-der-betriebsanleitung-auf-einer-landesvorfuehrung
ersteinsatz-der-brix-scheibenegge-stein-gigant-bk-
grubbermontage-in-der-ersten-montagehalle-1979-
agritechnica-
bau-halle-3-1985-mit-anlage-der-ausgleichsflaeche-mit-teich
norla-
-der-erste-volldrehpflug-sk90-im-einsatz
agritechnica-
grubbermontage-in-der-ersten-montagehalle-
die-ersten-pfluege-sind-in-mohrkirch,-im-hintergrund-der-alte-schuppen-
agromek-06-07-stand-
agritechnica-2015-
bau-halle-3-1985-
bau-der-ersten-lagerhalle-mit-buerotrakt-anfang-
lager-mohrkirch-
richtfest-halle-2-
jubilaeumspflug-vor-dem-hallenneubau-1978-mit-dem-stolzen-firmenchef
landesvorfuehrung-1982-mit-unserem-volldrehpflug-sk-
bau-halle-3-1985-
der-erste-versuch-von-1980,-hier-noch-mit-nur-einem-aufsattelrad
vorfuehrung-des-volldrehpluges-sk-90-im-jahre-
tarmstedt-

100%
Tradition

100%
Herzblut

100%
Zukunft


BRIX
Qualitätsprodukte

Lars Chr. Brix GmbH
Brombeerstraße 6
D-24405 Mohrkirch
Fon +49 (0)4646 - 322
Fax +49 (0)4646 - 1022
Email info@brix-scheibeneggen.de

Kontakt